Das sind unsere Moderatoren 2016!

Auch 2016 dürfen zum Medienforum Mittweida zwei Leute nicht fehlen: die Moderatoren. Ihnen wird jedes Jahr eine besondere Aufgabe übergeben – sie führen euch durch die beiden Kongresstage und unser Call for Papers Event. Und damit ihr schon einmal wisst, mit wem ihr es zutun habt, stellen wir sie hier kurz vor.

Anna Lena Kirnberger ist schon ein bekanntes Gesicht, denn sie moderierte bereits 2015 das Medienforum. Eher durch einen Zufall ist sie auf das Moderieren gekommen. “Ich wurde mehr oder weniger gebeten mich für das Moderatoren-Casting zum Medienforum Mittweida zu bewerben.”, beschreibt Anna Lena ihren Weg. Erst beim Vorsprechen entdeckte die selbstbewusste junge Frau aus Frankfurt am Main ihr Moderationstalent und wieviel Freude sie dabei hat, vor großem Publikum zu sprechen. Bei dem Auftritt 2015 hat sie viel über die Referenten aus der Medienwelt gelernt und sich dabei selbst neu entdeckt. Die Medienmanagement-Studentin kann sich gar nicht mehr vorstellen das Medienforum Mittweida dieses Jahr nicht zu moderieren, denn all die Erfahrungen möchte sie einbringen, um das Publikum auch in diesem Jahr zu begeistern.

Der Gentleman an ihrer Seite heißt Marco Gilly. Er studiert ebenfalls Medienmanagement, aber im dritten Semester. Vor einem Jahr, als er sein Studium begonnen hat, war er selbst als Zuschauer beim Medienforum Mittweida dabei und schon damals hat er den besonderen und professionellen Flair des Medienforum Mittweida gespürt. Trotz seines “klitzekleinen Dialekts”, wie der gebürtige Oberfranke so schön sagt, hat er viel Spaß mit großem Publikum zu interagieren. Neben der Herausforderung das Publikum durch das Programm zu führen, möchte Marco selbst als Medienmacher von morgen mit den Experten in Kontakt kommen: “Das Medienforum Mittweida bietet uns allen viele Chancen von den entsprechenden Referenten zu lernen.”

Wir sind jedenfalls schon auf das Zusammenspiel der beiden Moderatoren gespannt und wünschen ihnen natürlich viel Erfolg und wenig Lampenfieber!