Sächsisch-Bayerischer Mediengipfel

Der Sächsisch-Bayerische Mediengipfel ist eine geschlossene Abendveranstaltung, bei der sowohl Sponsoren, als auch Referenten und geladene Gäste nach dem ersten Kongresstag zusammenkommen. Neben einem Programm mit kurzen Reden und Live-Musik wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ganz nach dem Motto “Sächsisch-Bayerischer” Mediengipfel gibt es ein zünftiges Buffet mit Spezialitäten aus den beiden Bundesländern. Die Veranstaltung soll Anlass für einen regen Austausch aller teilnehmenden Gäste sein, bevor das Medienforum am Tag darauf in die nächste Runde startet.