Das Team

Florentin Tesche

Die Producer Florentin und Sascha sowie ihre Assistentin Laura haben den gesamten Kongress im Blick und geben den Ton an. Mit viel Zeit und Engagement beantworten sie alle Fragen und stehen jedem Head mit Rat und Tat zur Seite. Sie geben alles, damit das Medienforum Mittweida 2020 zum vollen Erfolg wird.

Alexander Gerwitz


Florian Glanz

+49 176 22611002 

Florian und Johann kümmern sich um das Herzstück des Medienforum Mittweida – den Programmplan. Gemeinsam recherchieren und erarbeiten sie und ihre Teammitglieder aktuelle und spannende Themen aus der Medienwelt. Weiterhin tragen sie die Verantwortung für alle Workshops und die Ausgestaltung der Recruiting Lounge. Außerdem haben sie einen guten Draht zu den Speakern und Unternehmen, welche an den Kongresstagen ihre Keynotes halten. Deren Akquise und persönliche Betreuung gehört auch zu ihrem vielfältigen Aufgabengebiet.

Johann Wagner

+49 151 15478273


Luise Mättig

Luise garantiert durch sorgfältige Planung einen reibungslosen Ablauf des Kongresses. So fallen unter anderem Aufgaben wie die Dekoration der Eventlocation, die Versorgung aller Besucher mit dem richtigen Catering, sowie zahlreiche Hotelbuchungen an. Auch die Logistik gehört zu ihrem Bereich.


Sebastian Thümmler

Hannes und Sebastian sind für die Entwicklung, Gestaltung und Produktion von sämtlichen digitalen und gedruckten Produkten für das Medienforum Mittweida zuständig. Zudem versorgen sie das Medienforum Mittweida rundum mit Grafiken, Bildern, Animationen, Videos und sorgen für die Bespielung der LED-Wände.

Hannes Hofmann


Antonia Schreiber

Antonia ist das Sprachrohr zur Außenwelt und informiert somit die Community immer über die neuesten Entwicklungen des Kongresses. Zusammen mit ihrem Team kümmert sie sich um die Vermarktung des gesamten Events über die Social Media Kanäle Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn. Zudem produziert Sie die Texte für das Programmheft.


Henrika kümmert sich um die Finanzierung des gesamten Medienforums Mittweida. Zusammen mit ihrem Team kümmert sie sich um die Sponsorenakquise, setzt sich mit Unternehmen in Kontakt, handelt Verträge aus und erstellt einen Finanzplan für alle Teams.

Henrika Märtins


Siri Schwieder

Siris Aufgabenbereich bezieht sich auf alles, was mit Technik zu tun hat. Dazu gehört z.B. die Ausstattung des Studios, die Bestellung der richtigen Technik und die Umsetzung der Liveübertragung des Mainevents.

Kontakt

FAQ - Häufige Fragen zum Medienforum Mittweida

Was ist das Medienforum Mittweida?

Das Medienforum Mittweida ist der größte von Studierenden organisierte Medienfachkongress Deutschlands. Er findet jedes Jahr an zwei Tagen im November statt. In diesem Jahr am 25. & 26. November. Veranstaltungsort ist das modernste Medienzentrum Europas, die Hochschule Mittweida.

Was erwartet euch beim Medienforum Mittweida?

Das Medienforum Mittweida bietet euch spannende Keynotes, interessante Talks und praktische Workshops mit Referierenden namhafter Firmen aus den verschiedensten Bereichen der Medienbranche. Dabei werden aktuelle Themen der nationalen und internationalen Medienwelt beleuchtet. In der Recruiting Lounge habt ihr außerdem die Möglichkeit, erste Kontakte mit angesehenen Unternehmen für eure Zukunft zu knüpfen.

Wann findet das Medienforum Mittweida 2020 statt?

Das Medienforum Mittweida 2020 findet am 25. & 26. November 2020 statt.

Wo findet das Medienforum Mittweida statt?

Veranstaltungsort ist das Zentrum für Medien und Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida – University of Applied Sciences in Mittweida.

Adresse:
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit
Bahnhofstraße 15
09648 Mittweida

Wie viel kostet der Eintritt?

Der Eintritt zum Medienforum Mittweida ist komplett kostenfrei.

Wer organisiert das Medienforum Mittweida?

Das Medienforum Mittweida ist ein Projekt, welches ausschließlich durch Studierende der Hochschule Mittweida geplant und umgesetzt wird.

Wer kann am Medienforum Mittweida teilnehmen?

Das Medienforum Mittweida ist keine reine Veranstaltung für Medienstudierende, sondern kann von allen Fakultäten, Medieninteressierten oder Medienschaffenden besucht werden. Am Main Event kann kann jede*r teilnehmen, der sich für die Medienwelt interessiert.

Was sind die Keynotes?

Die Keynote ist ein 20- bis 30-minütiger Vortrag des Referierenden, in dem innovative Themen oder die neuesten Trends in den Medien dargelegt werden. Besonders spannend sind hierbei die Panels. Diese bestehen aus mehreren Keynotes zu ähnlichen Themen. So können sich die Studierenden einen Überblick über den Arbeitsalltag verschaffen und hinter die Kulissen blicken. Anschließend besteht für die Besucher*innen die Möglichkeit, mit den Referierenden in direkten Kontakt zu treten und sich in kleiner Runde und bei angenehmer Atmosphäre zu unterhalten, sowie Fragen zu ihren Keynotes und Unternehmen zu stellen.

Was erwartet euch bei den Talks?

In den zahlreichen Talks geht es um eine gezielte Interaktion zwischen den geladenen Gästen und dem Publikum. In Gesprächsrunden wird gemeinsam über aktuelle Themen, aber auch über Normen und Werte in den Medien diskutiert. Die Referenten können sich untereinander über die Fragen des Publikums austauschen.

Was erwartet euch bei den Workshops und wie kann ich mich für diese anmelden?

Wer sich gleich vor Ort kreativ und praktisch weiterbilden möchte, für den/die sind die Workshops genau das Richtige. Die Teilnehmenden bekommen hier Praxistipps von echten Profis und haben die Möglichkeit, selbst kleine Projekte umzusetzen.
Die Anmeldung findet über unsere Website statt.

Was ist die Recruiting Lounge und wie kann ich mich für diese anmelden?

Innerhalb der Recruiting Lounge haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich den großen Firmen der Medienbranche persönlich vorzustellen. Studierende können sich in Form von Speed-Datings mit Vertreter*innen der Unternehmen austauschen und vielleicht den ein oder anderen Praktikumsplatz aushandeln.
Die Anmeldung findet über unsere Website statt.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es?

Im Foyer besteht die Möglichkeit, Getränke und Snacks käuflich zu erwerben.

Kann ich für das Medienforum Mittweida eigene Themen-Vorschläge einreichen?

Ja, sehr gerne. Egal ob es sich um potentielle Unternehmen für die Recruiting Lounge oder Speaker handelt, wir sind für alle Vorschläge und Wünsche offen. Hierfür kann entweder eine E-Mail an mfmw@hs-mittweida.de geschrieben oder das Formular ausgefüllt werden.

Kann ich die Events auch von außerhalb Mittweidas verfolgen?

Ja, an den Eventtagen selbst werden die Panels per Livestream auf dem Fernsehsender der Hochschule Mittweida und auf Facebook übertragen. Anschließend werden die Videos auch auf dem YouTube-Channel der Fakultät Medien hochgeladen.

Hier der Link zu den TV-Sendern der HS Mittweida: https://medien-mittweida.de/thema/stream/