Congress

Das Medienforum Mittweida

Einmal im Jahr verwandelt sich die Hochschule Mittweida in ein Kongresszentrum für Medienschaffende aus Deutschland und Europa. Unser studentisch besetztes Projektteam stellt dafür im November das “Medienforum Mittweida” auf die Beine. 

An zwei spannenden Kongresstagen tauschen sich hier Studenten und Experten in Keynotes, Talks und Workshops über die wichtigsten Themen und Trends der Branche aus. Durch unsere Recruiting Lounge wird das Medienforum Mittweida außerdem zur wichtigen Schnittstelle zwischen Unternehmen und angehenden Medienmachern.

Unser Programmplan

Das Medienforum Mittweida 2021 wird am 24. & 25. November stattfinden. Hier veröffentlichen wir unseren Programmplan.

Keynotes

Unsere namhaften Speaker geben uns mit Hilfe von Keynotes exklusive Einblicke in ihre Arbeitswelt. Die 20- bis 30-minütigen Vorträge beleuchten so innovative Themen und neueste Trends aus der Medienbranche. Dadurch bekommen die Zuschauer die einzigartige Möglichkeit “hinter die Kulissen” zu blicken und im anschließenden Q&A mit den Speakern in Austausch zu treten.

Talks

In unseren inspirierenden Talks treffen kontroverse Positionen verschiedener Experten aufeinander. Diese Gesprächsrunden verdeutlichen auf nachvollziehbare Art die Komplexität aktueller Medienthemen. Wie bei den Keynotes werden auch bei den Talks die Zuschauer aktiv in das Panel eingebunden.

Webinare

Aufgrund der aktuellen Situation: Unsere Workshops verwandeln sich in spannende Webinare. Hier haben die Teilnehmer die exklusive Möglichkeit sich von Zuhause aus mit Profis virtuell zu treffen, auszutauschen und gemeinsam kreativ zu werden. Dabei geben sie wertvolle Hinweise, welche die Teilnehmer anschließend selbst in ihren eigenen  Projekten umsetzen können.

Recruiting Lounge

In unserer Recruiting Lounge haben die Teilnehmer die einmalige Möglichkeit, mit namhaften Firmen der Medienbranche in Kontakt zu treten. Studierende können sich in Form eines Speeddatings mit den Vertretern der einzelnen Unternehmen austauschen und bekommen eventuell die Möglichkeit, auf einen der begehrten Praktikumsplätze.